Funktionweise

Die vorliegende Anleitung erklärt anhand von 7 Schritten, wie das Fuel Protect-System montiert wird.

Schritt 1.
Vorbereitung

 

Die vorliegende Anleitung erklärt anhand von 7 Schritten, wie das Fuel Protect-System montiert wird. Für die Montage benötigen Sie:
- Ratschen-Steckschlüssel oder Inbus mit 4 mm-Bit.
- Filterschlüssel
Falls Sie einen Scania-Tankstutzen haben, muss kein Adapter montiert werden; springen Sie direkt zu Schritt 4.

Schritt 2. 
Adapter einsetzen

 

Setzen Sie den Adapter in den Bajonett-Stutzen und drehen Sie ihn mit einer halben Drehung ein.

Spannen Sie den Adapter anschließend mit einem Filterschlüssel so fest wie möglich.

Schritt 3.
Adapter befestigen

 

Spannen Sie die vier Innensechskantschrauben im Adapter mit einer Ratsche oder einem Inbus-Schlüssel. Stellen Sie sicher, dass das Gewinde vollständig eingeschraubt ist.

Zwei Schrauben fixieren den Adapter im Einfüllstutzen, die anderen zwei blockieren das Gewinde, wodurch ein Lösen des Adapters unmöglich gemacht wird.

Schritt 4. 
ProTANKtion® einsetzen

 

Setzen Sie den ProTANKtion® in den Adapter oder den Original-Einfüllstutzen von Scania ein (das Gewinde ist in beiden Fällen gleich).

Schritt 5.
ProTANKtion® befestigen 1

 

Drehen Sie den ProTANKtion® fest in den Adapter ein und spannen Sie ihn mit Hilfe eines Filterschlüssels.

Schritt 6. 
ProTANKtion® befestigen 2

 

Setzen Sie einen Verschluss in das Einfüllrohr ein. Spannen Sie nun den Scherstift vorsichtig mit einer Ratsche oder einem Inbus-Schlüssel. Wenn der Stift sich genau an der vorgesehenen Stelle befindet, reißt er. Der eingesetzte Verschluss im Einfüllrohr verhindert, dass der Scherstift in den Tank fällt.

Das Edelstahlrohr ist nun frei und kann ein Stück aus dem Fuel Protect herausgezogen werden. Dieses Rohr ermöglicht ein leichtes Betanken.

Schritt 7. 
Tankdeckel befestigen

 

Montieren Sie die Kette des Tankdeckels am Edelstahl-Rohrstück.

Der ProTANKtion® ist nun fertig montiert und einsatzbereit.

© 2016 Annick Heijens Ontwerp